DEUTSCH

Deutsch

Follow pliniocoliveira on Twitter

* Am Tage Unserer Lieben Frau des Berges Karmel hat die Seite mit der Erstellung einer katholischen und historischen Online-Bibliothek begonnen. Die Autoren der Inhalte sind im gesamten Spektrum des Magisteriums, der Geschichte, Dogmatik, Theologie, Spiritualität etc. also im Katholizismus einzuordnen.

* Das Buch des Vertrauens, P. Thomas de Saint Laurent

* Warum Tradition, Familie und Privateigentum?

* Philosophisches Selbstbildnis (PDF)

* Die Rolle der Herz-Jesu-Kirche in São Paulo in der religiösen Bildung von Plinio Corrêa de Oliveira

Kreuzweg

* Der Kreuzritter des 20. Jahrhunderts - Jugendzeit. Ein militantes Verständnis des geistigen Lebens

* Plinio Corrêa de Oliveira zeichnete die von ihm als „Genealogie der Monster“ angesehene Abstammungsgeschichte des Nationalsozialismus von Luther bis Hitler nach.

* Die Abhandlung von der wahren Andacht zu Maria vom hl. Ludwig Maria Grignon von Montfort - VII. Teil

* Die Abhandlung von der wahren Andacht zu Maria vom hl. Ludwig Maria Grignon von Montfort - VIII. Teil, VI. KAPITEL

* Brasilien – ein zur Größe berufenes Land

* Das „Memorare“. Gedenke, o gütigste Jungfrau Maria...

* Der hl. Augustinus (28. Ausgust)

* Das Martyrium von 14 „widerspenstigen“ Priestern

* Gedanken über die russische Seele

* Wahre Frömmigkeit

1928-06-22 - Mexiko 1928 - Die mexikanische Verfolgung. Ein schönes und edles Beispiel

1928-06-29 - Mexiko 1928. Obregon wird Nachfolger von Calles

1928-10-28 - Mexico 1928: Standrechtliche Erschießungen von Katholiken

1928-10-28 - Mexico 1928: Immerhin!...

1928-10-28 - Mexiko 1928 - Eine Herausforderung an die Jakobiner

1928-10-28 - Mexiko 1928 - Ein hoher Komplize

1928-10-28 - Mexiko 1928 - Ein Regierungschef, ein Einziger bis jetzt!

1928-10-28 - Mexiko 1928 - Vor dem Tod. „Viva Cristo Rei“! - Es lebe Christus König!"

1928-10-28 - Mexico 1928: Aus deinen Ruinen wird der Phönix erstehen...

1928-11-14 - Im Schatten der Kuppel von Sankt Peter...

1929-01-27 - Tägliches Gebet von Dom Vital, das er im Gefängnis verfasste

1930-01-12 - Fides intrepida - I („Unerschrockener Glaube“)

1930-02-09 - „Gebt dem Kaiser“

1930-03-16 - Die Kirche und das religiöse Problem in Russland

1930-04-06 - Der Triumph des moralischen Adels

1930-08 - Die „Greuel“ der Inquisition

1930-08-24 - „Quid est veritas?“ (Was ist Wahrheit?)

1930-12-28 - Die Krippe im Stall zu Bethlehem

1931-07-12 - „Unerschrockener Glaube“

1931-10-11 - Das Apostolat - mit Schmerz und Leid

1931-10-25 - Katholizismus und Pädagogik

1932-04-21 - Das Primat der Heiligkeit

1932-04-27 - Der politische Zusammenschluss der Katholiken

1932-09-11 - Der göttliche Beistand der katholischen Kirche

1933-03-26 - Der hl. Josef und das Marianische Ideal

1933-10-29 - Rom, New York und Moskau

1934-03-04 - Euthanasie im Fokus (1934)

1934-03-17 - Pater José de Anchieta / Ansprache von Dr. Plinio Corrêa de Oliveira in der Konstituierenden Versammlung

1934-03-18 - Der Name Gottes

1935-03-17 - Die militärische Frage

1935-08 - Wahnsinn oder Torheit?

1935-09-15 - Opfergeist und Einfachheit

1935-12-08 - Christus und... Hitler

1936-01-19 - Warum nicht Katholizismus?

1936-06-21 - Um den Papst herum

1936-09-06 - Die Muttergottes und die Heilige Eucharistie

1937-03-21 - Politische Meditation über den Triumph und die Passion des Gottessohnes

1937-04-25 - Weniger Kämpfe. Mehr Gebet!

1937-05-09 - „Zepter der Orthodoxie“

1937-06-27 - Anbetung und Sühne

1937-10-24 - Umkehrung in der weiblichen Erziehung

1938-01-02 - 1937

1938-04-24 - Die Pflicht der Familieneltern

1938-06-26 - Genealogie der Monster / Vor den staunenden Augen der gesamten vernünftigen Menschheit zerstört der Hitlerismus die Altäre unseres Herrn Jesus Christus und ersetzt sie erneut durch heidnische Götzen. Was sollen wir von diesem beschämenden Grad der Dekadenz halten, den wir erreicht haben? Das momentane Delirium eines machtbesessenen Diktators? Oder im Gegenteil, ein tiefgreifendes Symptom einer ideologischen und moralischen Korruption, die für das „Ende der Zivilisation“, in der wir leben, charakteristisch ist?

1938-12-25 - „Adveniat Regnum tuum“ / „Herr, es komme Dein Reich“, dass wir es in uns verwirklichen, um es dann, mit Deiner Hilfe auch um uns verwirklichen.

1939-01-01 - Zwischen Vergangenheit und Zukunft

1939-01-08 - Noch einmal der Faschismus

1939-01-22 - Die Bekehrung des Heiligen Paulus - 25. Januar

1939-01-29 - Ein wichtiger Mann

1939-04-23 - Auswahl und Bildung der Mitglieder der Katholischen Aktion

1939-04-30 - Auf dem Weg zur Expansion

1939-05-07 - Zusammenarbeit und Mystifizierung

1939-05-14 - Nächstenliebe und Dummheit

1939-05-21 - „Action Française“

1939-05-21 - Maria, Helferin der Christen

1939-09-24 - Verteidiger der Kirche gegen die geheimen Bünde und die modernen Häresien (Heiliger Erzengel Michael)

1939-10-01 - Friede, Friede... aber welcher Friede?

1939-10-15 - Der endlose Konflikt

1939-10-15 - „O LEGIONÁRIO“ – Verkünder der Nächstenliebe

1939-10-29 - Christus König!

1939-11-26 - Das Werk des Ludwig Grignion von Montfort

1939-12-17 - Pro Maria fiant maxima

1940-02-25 - Sport und Kommunismus

1940-03-03 - Stalins 60. Geburtstag / „Osservatore Romano“ analisiert die Expansiosntechnik des bolchevistischen Diktators

1940-07-21 - Muttergottes vom Heiligsten Herzen

1940-10-20 - Die Stunde der Barmherzigkeit wird kommen

1940-10-27 - Christus, König der Seelen

1940-12-29 - „Justitia“

1941-01-05 - „Opus justitiae pax“

1941-04-06 - Betrachtung zum Palsonntag

1941-06-01 - Die Vermittlerin aller Gnaden

1942-01-25 - Die Welt der Nachkriegszeit

1942-02-01 - Das Zentrum der Welt

1942-02-08 - Ein Mittel, das das Übel verschlimmern wird

1942-03-15 - Der Papst, Stellvertreter Christi, die größte moralische Kraft der Welt

1943 - „Zur Verteidigung der Katholischen Aktion“

1943-01-24 - Christliche Zivilisation

1943-03-28 - Herz Mariä, unsere Hoffnung!

1943-04-18 - Der deutsche Klerus (1943) gegen den Nationalsozialismus

1943-04-25 - Mein Volk, was habe ich dir getan?

1943-04-25 - O S T E R N

1943-05-23 - Der Marienmonat: Der Monat Mai lehrt uns Maria lieben

1943-08-15 - Die Weihe an das Unbefleckte Herz Mariens

1943-09-19 - Die Situation des Papstes

1943-10-17 - Pan-Christentum, Blümchen und Dolche

1943-12-05 - Die politische Rechte in Europa

1943-12-05 - Die Macht der Tradition trotz Attila und Catilina

1944-01-23 - Die Barmherzigkeit des strafenden Gottes

1944-01-30 - Eine Erfahrung, die man nicht vergessen darf / Der Papst ist der Mittelpunkt der Erde, das Fundament der Ordnung, die Quelle des Glücks, der Tugend und der Herrlichkeit. Gott bewahre, dass man die Welt ohne ihn organisieren will.

1944-02-13 - „Der Heilige des Teufels“

1944-02-27 - Gottesrechte und Menschenrechte

1944-03-19 - Cathedra Petri

1944-03-26 - UdSSR, ein Brutofen des Hasses

1944-04-16 - Der Krieg und der Mystische Leib Christi

1944-05-14 - Fatima: Wenn wir ihre Stimme hören, verhärten wir nicht unsere Herzen

1944-06-18 - Übertreiben wir nicht! / Kommunismus und Nazismus sind Brüder, und jeder Versuch, sich auf den einen zu stützen, um den anderen zu bekämpfen, spielt im Grunde beiden in die Hände.

1944-07-23 - Interne Feinde (der Kirche)

1944-10-22 - „Passio Christi, conforta me“ - Leiden Christi stärke mich

1944-12-31 - Die Weihnachtsbotschaft 1944 von Pius XII. - I.

1945-01-07 - Die Weihnachtsbotschaft 1944 von Pius XII. - II

1945-01-14 - Die Weihnachtsbotschaft 1944 von Pius XII. - III

1945-01-14 - Beten für die, die im Krieg leiden

1945-01-28 - Die Weihnachtsbotschaft von Pius XII. 1944 – IV

1945-01-30 - Bitte an die hl. Jeanne d'Arc für Frankreich

1945-02-04 - Karneval während des Krieges?

1945-02-04 - Die große Aufgabe. Das Ende des 2. Weltkrieges ist nahe. Und dann?

1945-02-11 - Das Ende des Krieges (1945) / Dringende Vorkehrungen zur Vernichtung des Nationalsozialismus und des Kommunismus

1945-02-25 - Eine neue Ära

1945-03-04 - Angesichts der Ereignisse (am Ende des 2. Weltkrieges)

1945-03-25 - Die Stunde des Kusses

1945-04-15 - Zum Tode Roosevelts (April 1945)

1945-05-13 - Die große Erfahrung eines 10-jährigen Kampfes

1945-05-13 - Regina Pacis - Königin des Friedens

1945-05-20 - Der geeignete Impfstoff

1945-06-03 - Hat sich der Kommunismus verändert?

1945-07-15 - Die Weihe an die Muttergottes

1945-10-07 - Fatima

1945-12-16 - Der große Selbstmord

1946-01-20 - Der Apostel der Heiden

1946-06-02 - Vor 75 Jahren wurde Brasilien der Muttergottes geweiht

1946-06-02 - Weihe Brasiliens an das Unbefleckte Herz Mariens

1946-06-09 - Feierlicher Schlussakt der Woche der „Katholischen Aktion“ in Rio de Janeiro

1946-06-16 - Die falsche Alternative: Despotismus-Anarchie

1946-07-14 - Die goldene Rose der kaiserlichen Prinzessin

1946-07-14 - „Die Position des Heiligen Stuhls“

1946-07-28 - Ein Ruhmesblatt der Kirche in der Geschichte Brasiliens - I

1946-08-04 - Vom Schwert Karls des Großen zu Stalins Hammer und Sichel

1946-08-04 - Ein Ruhmesblatt der Kirche in der Geschichte Brasiliens - II

1946-08-11 - Der große Verlassene

1946-08-18 - Christenheit

1946-09-01 - Der taube und stumme Geist

1946-11-03 - Der Rosenkranz im Leben großer Persönlichkeiten

1946-12-08 - Fest der Unbefleckten Empfängnis – 8. Dezember

1946-12-08 - Der Heilige Stuhl ist das Ziel einer üblen Verleumdungskampagne

1947 - Die UNO, eine Tragikomödie

1947-06-01 - Hl. Chlothilde – 3. Juni

1947-06-01 - Betrachtung und Bittgebet am Fest der hl. Klothilde

1947-06-15 - Die Wiedergeburt Mohameds

1947-09-28 - Sühneopfer - Die hl. Theresa vom Kinde Jesu

1947-10-19 - Kinder der Finsternis und Kinder des Lichts

1951-01 - Ordnung - Harmonie - Friede - Vollkommenheit

1951-01 - Die christliche Vollkommenheit

1951-01 - Die Kirche und die christliche Kultur

1951-02 - Ein Jahrhundert des Krieges, des Todes und der Sünde

1951-04 - Die Position der katholischen Nationen in einem Krieg zwischen Kommunisten und Protestanten

1951-05 - Gott gestaltet, der Mensch verunstaltet

1951-06-01 - Pius X., Modell der Entschiedenheit

1951-07 - Der Ausdruck des christlichen und des heidnischen Geistes in der Architektur

1951-09 - Zwei Arten das ländliche Leben zu sehen

1951-10 - Betrachtungen zum ersten Gesätz des schmerzhaften Rosenkranzes. Die Todesangst Jesu im Garten von Getsemani – der für uns Blut geschwitzt hat.

1952-01 - Zwei Stile, zwei Arten des Seins (Prinzessin Elisabeth, Thronfolgerin von England, und Frau Eva D. Perón)

1952-02 - Volk und Masse

1952-02 - Die Europäische Föderation im Licht der katholischen Lehre

1952-03 - Standardisierung und Nachahmung

1952-04 - Sie hatten seine Hände gebunden, weil diese das Gute taten

1952-05 - Optimismus, Pessimismus oder Realismus? - Unsere Hoffnung, sei gegrüsst

1952-10 - Das moderne Recht und das soziale Königtum Unseres Herrn Jesus Christus

1952-11 - Wenn die Seele nach Gott strebt, ist das Altern keine Dekadenz

1953-05 - Die Ära der Technik und die der „Douceur de vivre“

1953-07 - Die Krönung der Königin Elisabeth II. von England - WARUM LÄSST SICH UNSERE ARME UND EGALITÄRE WELT VON DEM POMP UND DER MAJESTÄT DER KRÖNUNG HINREISSEN?

1954-01 - Seid klug wie die Schlangen und arglos wie die Tauben

1954-04 - „Pater non mea voluntas, sed tua fiat“

1954-05 - Ist der Schutzengel weniger Intelligent als der Teufel?

1954-09 - „Alles spiegelt sich in den Augen wider: Zorn, Angst, Zuneigung oder Freude“

1954-11 - Spannung und Entspannung im Antlitz eines Heiligen (Pius X)

1954-12 - Pio XII und die Ära Mariens. Eröffnet wurde das Königtum des Herzen Mariens

1955 - Unser Gott ist ein eifersüchtiger Gott

1955-04 - „Dieser ist bestimmt zu einem Zeichen, dem widersprochen wird“

1955-04-23 - Eucharistie und Apostolat in der modernen Welt

1955-05 - Lehrer, Prophet und Apostel in der gegenwärtigen Krise

1955-07 - Im Reich Mariens wird eine bessere Welt entstehen

1955-08 - EXSURGE DOMINE! QUARE OBDORMIS?

1955-10 - Natürliches und organisches Leben, künstliche und mechanische Existenz

1955-12 - APPARUIT BENIGNITAS ET HUMANITAS SALVATORIS NOSTRI DEI

1956-08 - Katholischer Journalismus

1956-08 - Die Verehrung des Heiligsten Herzen Jesu: Ihr wahrer Sinn, Wichtigkeit und Aktualität

1956-09 - Die Verehrung des Heiligsten Herzen Jesu (II)

1957-02 - Ambiente, Bräuche, Barbarei

1957-03 - Was ist Toleranz?

1957-06 - Toleranz, eine gefährliche Tugend

1957-07 - Der Staatslaizismus raubte die moderne Gesellschaft das „Sentire cum Ecclesia“

1957-10 - Haben Symbole, Prunk und Reichtum eine Funktion im menschlichen Leben?

1958-02 - Erster Markstein der gegenrevolutionären Wiedererstehung

1958-05 - Die Freude, die der Teufel verspricht, die gibt er nicht

1959 - Eine Beobachtung des hl. Johannes Bosco erklärt den Ursprung der Revolution

1959-01 - Jedes Jahresende ist ähnlich einem Gericht

Revolution und Gegenrevolution

Die Freiheit der Kirche im kommunistischen Staate

Die Freiheit der Kirche im kommunistischen Staate (PDF)

Unbemerkte ideologische Umwandlung und DIALOG

1960-04 - Wie kann die Welt Denjenigen hassen, der stets Gutes tat?

1960-06 - „Non in commotione Dominus“ (Doch im Sturm [in der Unruhe] war der Herr nicht)

1960-09 - Der Sieg von Eleganz und Geschicklichkeit über Kraft und Materie

1960-12 - Weltliche Umgebung, die die Lust auf die himmlischen Dinge zerstört

1961-01 - Drei Gesichter der Revolution

1963-04 - Lächeln, Agonie und Tod des Gottessohnes

1963-07-02 - Das Magnifikat

1963-09-08 - Zum Fest Mariä Geburt

1963-10-11 - Über die Gottesmutterschaft Mariens

1964 - Der hl. Ludwig von Montfort über die Sklaven und Kämpfer Mariens

1964-02-03 - Parallelen zwischen der Muttergottes von Lourdes und den echten Katholiken

1964-02-22 - Die Kathedra Petri

1964-05-13 - Vorbereitung für eine große Mission (Fatima)

1964-05-18 - Maria, Hilfe der Christen

1964-05-29 - Die königliche Würde der Jungfrau Maria

1964-06-04 - Zum Fest des Unbefleckten Herzens Mariens.

1964-06-04 - Die Botschaft der hl. Margareta Maria

1964-06-11 - Das eucharistische Herz Jesu, die unendliche Barmherzigkeit

1964-06-27 - Maria von der Immerwährenden Hilfe

1964-08-25 - Der hl. König Ludwig von Frankreich: Staatsmann, Krieger und Mann der Frömmigkeit

1964-09-11 - Der heiligste Namen Mariens

1964-10-20 - Das Reich Christi nach der Zeit der Revolution

1965-01-01 - Der heiligste Namen Jesus

1965-01-25 - Bekehrung des hl. Paulus

1965-02-12 - Das durchbohrte Herz Jesu

1965-03-01 - Der Engel des Herrn – Das Angelusgebet

1965-03-04 - Herz-Jesu-Verehrung

1965-04-07 - Die Schmerzensreiche Gottesmutter und die Schmerzen der Kirche heute

1965-04-23 - Schreiben der Heiligen Kongregation für die Seminare und Universitätsstudien [Vatican]

1965-05-03 - Kreuz und Herrlichkeit im Leben Unseres Herrn

1965-05-25 - Die Geschichte kann rückwärts gehen

1965-06-19 - Fatima und die Notwendigkeit des Leidens

1965-06-24 - Einige Anrufungen der Herz-Jesu-Litanei

1965-07-02 - Mariä Heimsuchung

1965-09-14 - Zum Fest der Kreuzerhöhung

1965-10-01 - St. Michael, Kampfesgeist und Gottesliebe

1965-11-26 - Arius und öffentliche Bestrafungen

1965-12-28 - Die heiligen unschuldigen Kinder

1966-03-23 - Das Geheimnis der Menschwerdung Gottes

1966-03-29 - Hl. Amadeus IX., Herzog von Savoyen

1966-04-19 - Selbst wenn er arm ist, bewundert ein anti-egalitärer Mensch das Erhabene

1966-04-26 - Muttergottes vom Guten Rat / Wie kommt der gute Rat in unsere Seele?

1966-05-20 - Die Muttergottes des keuschen Königs

1966-06-17 - Vertrauens-Novene zum Heiligsten Herzen Jesu

1966-09-08 - Die Geburt Mariens und der Triumph ihres Reiches

1967-02 - Ein großer „Bluff“ im Jahrhundert der „Bluffs“

1967-02-21 - Heilige Elisabeth von Frankreich

1967-03-17 - Schmerz und Freude verflechten sich ständig im Leben der Mutter Gottes

1967-05-19 - Das Wunder von Almudena lehrt uns Vertrauen haben

1967-06-20 - Leutfred, ein Heiliger der Gerechtigkeit und des heiligen Zorns

1967-10-03 - Die Hl. Therese von Lisieux

1967-10-17 - Das Sonnenwunder von Fatima

1968-04/05 - In diesem Jahrhundert der Verwirrung bitte für uns, Mutter des Guten Rates

1968-07-26 - Der große Wert des Leidens

1968-12-23 - Weihnachten

1969-03-12 - TFP - Tradition

1969-03-16 - Der hl. Josef, Beschützer der Kirche

1969-03-20 - Die Bedeutung der Tradition im 20. Jahrhundert

1969-06-04 - Für die prokommunistischen Antikommunisten

1969-08-14 - Der Hass gegen das Herz Jesu während der französischen Revolution

1969-08-22 - „Cor Mariae, in quo Jesu sibi bene complacuit“ - „Herz Mariä, Gegenstand des Wohlgefallens Jesu“

1969-09-02 - Der Hass der Revolutionäre auf die Königstreuen in der Französischen Revolution

1969-09-05 - Gottelästerliche und blasfemische Parodie einer liturgischen Zeremonie zu Ehren eines ermordeten Revolutionärs

1969-09-11 - Maria ist die Hoffnung der Schuldigen. Sie erhört uns, nicht weil wir gut sind, sondern weil SIE gut ist

1970 - Die rolle der Gottesmutter in der Gegenrevolution: Die Wahre Andacht zu Maria (hl. Ludwig Maria Grignion von Montfort)

1970-01-19 - Päpstliche Garden: Streitkräfte im Dienste des Papsttums

1970-03-12 - Unsere Liebe Frau von Garaison und das Vetrauen

1970-07-12 - Die vollkomene Freude

1970-06-05 - Das Herz Mariä vervollständigt das Vorhaben des hl. Herzen Jesu

1970-06-30 - Die Französische Revolution: eine geplante Verschwörung zur Zerstörung der Monarchie

1970-07-12 - Treue und Liebe zum Papst und zum Papstum

1970-09-20 - Drei Grade der Erschöpfung

1970-10-13 - Die verschuldete Lauheit mit der die Menschheit die Botschaft von Fatima aufgenommen hat

1970-11-15 - Ja, nur durch einen Kreuzzug!

1970-12-10 - Die heilige Therese kommentiert die Mode während ihrer Pilgerreise nach Loretto

1971-10-13 - Fatima, das Geheimnis Mariens und die Strafe Gottes

1971-12-26 - Licht, das große Geschenk

* 1972 stellte sich die große Frage: Wie wird die Kirche im Jahr 2000 aussehen?

1972-01-16 - Gebet zum einhundertfünfzigjährigen Jubiläum

1972-03-04 - Zwei Symbole. Zwei Kinder, zwei Mentalitäten, zwei England

1972-03-30 - Das Herz Jesu und das Letzte Abendmahl

1973-01-29 - Der hl. Erzengel Michael und der Monte Gargano

1973-04-06 - Die Muttergottes bittet von uns Leiden

1973-05-25 - Hl. Papst Gregor VII

1973-07-17 - Der „überreiche Lohn“

1974-01-20 - „Du, der Du das Beispiel gekannt hast...“

1974-02-10 - Der Stolz, die Freude, der Ruhm... (Kardinale Mindszenty)

1974-03-17 - „Das Blut, über das nicht verhandelt werden kann“

1974-04-08 - DIE ENTSPANNUNGSPOLITIK DES VATIKANS GEGENÜBER DEN KOMMUNISTISCHEN REGIERUNGEN - Die TFP vor der Frage: Schweigen oder Widerstand leisten?

1974-04-14 - Der unverzichtbare Widerstand

1974-04-14 - Widerstehen...

Tränen, wunderbare Mahnung

1974-06-09 - „Die Vatikanische Ostpolitik begünstigt Moskau“

1974-07-09 - Die Päpstliche Unfehlbarkeit

1974-12-22 - Widerstand in São Paulo der Kolonialzeit

1974-12-29 - Weihe, die höchste Freiheit

1975-01-05 - Wer ist noch katholisch in der katholischen Kirche?

1976-05-22 - Sie bekehrten sich nicht, sie schritten weiter voran

1977 - INDIGENER TRIBALISMUS, DAS MISSIONARISCH-KOMMUNISTISCHE IDEAL FÜR BRASILIEN IM 21. JAHRHUNDERT, TEIL II, KAPITEL I - DAS KATHOLISCHE TRADITIONELLE VERSTÄNDNIS VON MISSIONEN

1977-01-03 - „Thiobacillus thiopharus“

1977-03-18 - Hl. Josef Bräutigam der heiligsten Jungfrau und Patron der Kirche

1978-01-10 - Testament eines Kreuzritters des 20. Jahrhunderts - „Stets war die Gottesmutter das Licht meines Lebens“

1978-01-16 - „Irridebit“

1978-06-07 - „Liebet die Heilige, Römische, Apostolische, Katholische Kirche“

1978-12 - Der Friedensfürst

1980-05-17 - Die päpstliche Unfehlbarkeit

1980-09-20 - Der befreiende Gehorsam

Das Doppelspiel des französischen Sozialismus: Schrittweise in der Strategie, radikal im Ziel - Der selbstverwaltete Sozialismus: gegenüber dem Sozialismus, eine Barriere? Oder ein Brückenkopf? (PDF)

1981-05-09 - Sei kohärent... (Fatima)

1981-06-20 - Die Mittelmäßigen, die Mediokraten usw.

1983-09-13 - Marx und Luther im neuen französischen Messbuch

1983-11-16 - Vier schmutzige und hässliche Finger

1983-11-20 - Die kostbarste Gnade der marianischen Andacht

1983-12-27 - Luther: Nein und nein!

1984-01-10 - Luther dachte, er sei göttlich!

1984-10-06 - Symbole des Adels der menschlichen Seele

1985-07/08 - Mutter vom Guten Rat von Genazzano - Eine Erklärung

1986-01-17 - Die hl. Gemma Galgani

1987-03-22 - Heiliger Josef, Schutzpatron der Kirche

1987-06-16 - Die Andacht zur Eucharistie und zum Papst

1987-10 - Verfassungsentwurf beängstigt das Land - Diese Schlussfolgerung ist durchaus einleuchtend, denn, wenn Demokratie die Regierung des Volkes ist, ist sie nur dann glaubwürdig, wenn die Inhaber der Staatsmacht (sowohl die Legislative als auch die Exekutive) auf die vom Volk gewünschte Weise gewählt werden und auch im Sinne seiner Ziele handeln.

1988-04-11 - Diejenigen, die nur darauf warten, als letzte gefressen zu werden...

1989-10-12 - Weihnachten und Fatima: Scheinbare „Utopien“, glänzende Wirklichkeiten

Im Gespräch mit dem Mann auf der Straße: IST DER KOMMUISMUS TOT? UND WAS IST MIT DEM ANTIKOMMUNISMUS? (PDF)

TFP analysiert die Lage in der Welt / KOMMUNISMUS UND ANTIKOMMUNISMUS AN DER SCHWELLE DES LETZTEN JAHRZEHNTS DIESES JAHRTAUSENDS (htm)

TFP analysiert die Lage in der Welt / KOMMUNISMUS UND ANTIKOMMUNISMUS AN DER SCHWELLE DES LETZTEN JAHRZEHNTS DIESES JAHRTAUSENDS (PDF)

1991-06-07 - Heiligstes Herz Jesu-Fest 1991

1991-11 - „Du bist ein Martyrer! Du musst mich zuerst segnen!“ / Vorwort zur brasilianischen Ausgabe der Biographie des litauischen Erzbischofs Teofilius Matulionis

1992 - Kirchlicher Tribalismus: Pfingstbewegungen

1992-07 - Zum fünfzigsten Jahrestag der Tränen von New Orleans

1992-07 - Die Finger des Chaos und die Finger Gottes

1992-09-17 - Das authentische russische Volk vor 1917 / Die Geißel des russischen kommunistischen Regimes hat die authentische Mentalität des Volkes ausgelöscht

1992-10-29 - Homosexualität in Brasilien (Fernseh-Interview von Prof. Plinio Corrêa de Oliveira) / 13.) Frage: Wenn Sie jetzt einem jungen Homosexuellen, der homosexuell aktiv ist, einen Rat geben sollten, was würden Sie ihm sagen?

1993 - Der Adel und vergleichbare traditionelle Eliten in den Ansprachen Pius´ XII. an das Patriziat und den Adel von Rom (PDF)

1993 - Legitimität der Ungleichheiten / Legitimität und sogar Notwendigkeit gerechter und angemessener Ungleichheiten unter den Gesellschaftsschichten

1993 - Der revolutionäre Dreisatz Freiheit, Gleichheit, Brüderlichkeit in den Äußerungen verschiedener Päpste / 6. Die revolutionären Grundsätze von 1789 beinhalteten die Summe aller Lehren der falschen Propheten

1993 - Die höchste soziale Funktion des Adels: Die Wahrung, die Verteidigung und die Verbreitung der christlichen Lehre, die in den edlen Traditionen enthalten ist, die den Adel auszeichnen

1993-01-21 - Überlegungen zum Tod von König Ludwig XVI.

1993-04-12 - Die mobile Unbeweglichkeit des Chaos

1994-12-09 - Die TFPs des amerikanischen Kontinents richten sich an den „Amerika-Gipfel“ 1994

1994-12 Philosophisches Selbstbildnis (PDF)

1995-08 - Jerusalem, Jerusalem! - Eine antiegalitäre Betrachtung des Universums

1995-10 - „Si vis pacem, para bellum“. Willst du den Frieden, rüste dich zum Krieg

 

* Der Kreuzritter des 20. Jahrhunderts

* Vom Herzen der Mütter in die Herzen der Kinder: Dona Lucilia

* Leiden Christi, Leiden der Kirche

* Der Höhepunkt des Legionário - „Die Kirche steht weder rechts noch links“?

* Die düstere Komplizenschaft zwischen Nationalsozialismus und Kommunismus

* Die Lebensmittelkomödie der UNO

* Erobert der Islam Europa? - Die muslimische Gefahr ist riesengross, schrieb Plinio Corrêa de Oliveira 1943

* Die Gegenrevolution und die Kirche

* „De Fátima numquam satis“ - Der Hinweis auf Fátima war bezeichnend für fast alle öffentlichen Stellungnahmen von Plinio Corrêa de Oliveira

* Der revolutionäre Charakter der CEBs

2002 - Das Ideal von Plinio Corrêa de Olveira. Predigt von Msgr. Juan Rodolfo Laise OFCap in der Abschlussmesse der TFP-Sommerakademie

2004 - Treue zur Kirche und geistige Unabhängigkeit

2005 - Plinio Corrêa de Oliveira und seine TFP Gründung I.

2005 - Plinio Corrêa de Oliveira und seine TFP Gründung - II

2005-10 - Plinio Corrêa de Oliveira: Drei Jahrzehnte unermüdlichen Kampfes für das katholische Litauen

2014-12 - Ehe und Familie im Sperrfeuer revolutionärer Angriffe (Mathias von Gersdorff Hrsg). Mit Beiträgen von Plinio Corrêa de Oliveira

2015-01 - Begegnung mit Plinio Corrêa de Oliveira. Katholischer Streiter in stürmischer Zeit (Mathias von Gersdorff, Patrimonium-Verlag)

2015-10-03 - Die hl. Theresia vom Kinde Jesu und Plinio Corrêa de Oliveira - Predigt von Weihbischof Athanasius Schneider im Pontifikalamt

2019-07-31 - Er enthüllte den Irrtum und vertraute auf den Triumph der Muttergottes / Eine Rezension des Buches: „Plinio Corrêa de Oliveira: Prophet des Reiches Mariens” von Prof. Roberto de Mattei

2019-07-31 - Plinio Corrêa de Oliveira und das Reich Mariens / Eine Rezension des Buches: „Plinio Corrêa de Oliveira: Prophet des Reiches Mariens” von Prof. Roberto de Mattei (II)

2019-11-15 - Die Gegenrevolution: Die wahre Rolle der Laien in der weltlichen Gesellschaft

2020-04-18 - China überdenken - Eine prophetische Stimme

2020-06-01 - Heute vor 30 Jahren startete TFP die Kampagne für die Befreiung Litauens in 20 Ländern

2021-04 - „Cum Sanctis Tuis“ – Heiligen Profile, von Plinio Corrêa de Oliveira

2021-04-27 - Prof. Gotti Tedeschi zum Buch „L’Angelica milizia“ von Plinio Corrêa de Oliveira

2021-04-30 - Gegenrevolutionäres Gedankengut

2021-08-18 - Bewertung der spektakulären Wirkung der konservativ-religiösen Bewegungen

2021-09-30 - Unbehagen und Wiederbelebung der konservativen Bewegung in Amerika. Die Tradition der Vergessenheit entrissen und die Rolle von Plinio Corrêa de Oliveira bei der Bildung der internationalen religiösen Rechte

2022-03-19 - Die Theologie der Geschichte, die Lehre Leos XIII. und das Gedankengut von Plinio Corrêa de Oliveira

2022-07-02 - Russische Erpressung der Jamal-Gaspipeline schon vor 40 Jahren vorausgesehen!

 


 

 

Bookmark and Share